Idyllisches Puegnago del Garda
Im hügeligen Hinterland des Gardasees genießt man einen traumhaften Ausblick, Ruhe sowie exzellentes Olivenöl und besten Wein.
Schnell & einfach Urlaub planen von bis

Urlaub in Puegnago del Garda am Gardasee

Puegnago del Garda befindet sich in der Hügellandschaft der Valtenesi in der Provinz Brescia. Dank der schönen Lage bietet sich hier dem Besucher ein traumhafter Ausblick auf den Gardasee und den Monte Baldo.

Die Gemeinde von Puegnago del Garda umfasst sechs Fraktionen: Castello, Mura, Palude, Monteacuto, Raffa und San Quirico. Diese ruhigen und idyllischen Ortschaften am Gardasee sind genau das richtige Plätzchen für all jene, die den reinen und authentischen Geschmacks der guten mediterranen Küche zu schätzen wissen, wie etwa das Olivenöl extravergine DOP oder die DOC Qualitätsweine, die aus dieser Gegend stammen. Hier begeben Sie sich auf eine wahrhaft kulinarische Reise, bei der Sie viele typische Produkte kennen lernen werden.

Kunst und Kultur

Puegnago del Garda und seine antiken Viertel sind ein Anziehungspunkt für alle Kunst- und Kulturliebhaber. Zahlreiche prestigevolle Bauwerke und faszinierende Orte warten darauf erkundet zu werden.

Sehenswürdigkeiten in Puegnago del Garda

Torre Campanaria

Dieser Turm aus dem 18. Jahrhundert befindet sich in Castello, mitten im Grünen und eingebunden vom Schloss und seinen rechteckigen Türmen.

Pfarrkirche S. Michele Arcangelo

Die Kirche entstand im 16. Jahrhundert und bewahrt auch heute noch ein Gemälde des Künstlers C. Antonio Vicentini das dem Kirchenpatron gewidmet ist, eine beachtenswerte Orgel aus dem 17. Jahrhundert und eine Gedenktafel aus der Römischen Epoche.

Kirchlein S. Giuseppe

Dieses schöne Kirchlein befindet sich in der Fraktion Mura und wurde um 1583 fertiggestellt. Die Kirche, die dem Heiligen Josef geweiht ist, bewacht in ihrem Inneren die Staute der Madonna del Carmine und ein Altarbild, auf dem der Heilige Josef dargestellt ist.

Kapelle San Gaetano da Thiene

Diese Kapelle befindet sich in der Fraktion Monteacuto. Auf dem Leinwandgemälde am Altar ist die Szene dargestellt, in der der heilige Gaetano der Muttergottes das Jesuskind abnimmt.

Ebenfalls in Monteacuto befindet sich das historische Gebäude „Torre Colombera“.

Pfarrkirche Madonna della Neve

Die Kirche befindet sich im bewohnten Zentrum von Raffa und ist dem katholischen Gedenktag Maria Schnee gewidmet. Im Inneren befindet sich ein Gemälde von Andrea Celesti.

Könnte Sie auch interessieren
Ort
Thema
Unterthema
Keine Einträge vorhanden