Schnell & einfach Urlaub planen von bis

Schifffahrten mit Kindern am Gardasee

Für den Familienurlaub bieten der Gardasee und seine Umgebung jede Menge Unterhaltung. Allen voran die Vergnügungsparks Caneva World, Gardaland und diverse Zoos. Auch das Strandleben gefällt den Kleinen: Ballspielen, Schwimmen und Purzelbäume vom Steg ins Wasser schlagen.

Ein besonderes Abenteuer für Klein und Groß ist jedoch ein Ausflug auf dem Schiff. Auf dem welligen Untergrund schunkelt die Fähre gemütlich, das aufschäumende Wasser sorgt bei den kleinen Matrosen für Piratengefühle. Den Eltern hingegen gefällt die neue Perspektive auf die Ortschaften am Gardasee. Es ist schon beeindruckend wie die Häfen von der Seeseite aus aussehen.

Übrigens sind Fähren oder Boote das beste Mittel um am Gardasee problemlos und ohne Verkehr andere Ortschaften zu besuchen. Die Schiffe legen in allen größeren Ortschaften mehrmals täglich an, man kann sogar regelrechte Rundfahrten mit dem Schiff machen.

Ein besonderer Tipp: auch bei der Anreise kann man einen Teil der Anfahrt auf der Fähre zurücklegen. Das nimmt den Kindern die Ungeduld und entspannt auch das Elternteil hinterm Steuer!