Schnell & einfach Urlaub planen von bis

Kastanienfest in San Zeno di Montagna

Am Gardasee hat sich die Kastanie oder Marone (italienisch: Marrone) über Jahrhunderte hinweg als beliebtes Nahrungsmittel etabliert und bildet heute, besonders im Herbst, einen nicht mehr wegzudenkenden Teil der regionalen Küche.

Spätestens im Oktober zieren dann die verschiedensten Kastaniengerichte die Speisekarten der Restaurants in San Zeno di Montagna. Dann wird am Fuße des Monte Baldo östlich vom Gardasee zur Festa del Marrone geladen. An mehreren Wochenenden Ende Oktober und Anfang November können lokale Kastanienprodukte erworben, sowie die besonders schmackhaften Gerichte in Kombination mit dem „Vino Novello“ verkostet werden.

Die Kastanie im Laufe der Geschichte

Ihren Ursprung hat die Edelkastanie östlich vom Schwarzen Meer. Im alten Griechenland wurde sie für das schwarze Brot, Mehl und Suppen verwendet. Die Römer verbreiteten sie schließlich im ganzen Römischen Reich, so auch am Gardasee.

Damals wurden neben der Frucht auch ihr Honig, das Holz des Baumes, sowie Rinde, Blätter und Blüten verwendet. Im frühen Mittelalter war sie dank ihrer Fülle an Proteinen, Mineralien und Vitaminen wichtiges Grundnahrungsmittel und wurde als Mehl, getrocknet oder geräuchert verwendet.

Die Zentren waren nunmehr die Pyrenäenhalbinsel, Zentral- und Südfrankreich, Korsika, Zentral- und Nord-Italien, die italienischsprachige Schweiz und die Balkanhalbinsel. Besonders in den ländlichen bergigen Gebieten war die Kastanie vom 16. bis zum 18. Jahrhundert eine der wichtigsten Nahrungsquellen. Im Rahmen der Industrialisierung und Landflucht sowie einer Baumkrankheit bildete sich der Baumbestand etwas zurück.

Heute wird die Kastanie vorwiegend als Delikatesse gehandhabt und neben der klassischen Zubereitungsvarianten ‒ rösten in eigens dafür kreierten Kastanienpfannen ‒ auch gekocht, püriert, glasiert und getrocknet.

Das Kastanienfest in San Zeno di Montagna findet an den Wochenenden zwischen Mitte Oktober und Anfang November 2016 statt.

Weitere Informationen und die genauen Termine zum Kastanienfest in San Zeno di Montagna finden Sie auf www.marronedisanzeno.it

Könnte Sie auch interessieren