Schnell & einfach Urlaub planen von bis

Die Manerba Brewery

Während man rund um den Gardasee in erster Linie ausgezeichnete Weine und Olivenöl erstehen kann, überrascht Manerba mit etwas ganz anderem: einer Brauerei mit köstlichem hausgebrautem Bier.

Die kleine Manerba Brewery wurde 1999 in Manerba del Garda eröffnet und setzt sich aus zwei Teilen zusammen: einer Produktionsstätte und einem Brauhaus für Gäste mit 300 überdachten Sitzplätzen und 200 Plätzen im Garten. Während man im gemütlichen Ambiente ein Bierchen genießt, kann man die Bierproduktion sogar beobachten, da große Glasfenster den Blick auf die Braukessel freigeben.

Die verschiedenen Biersorten werden mit sorgfältig ausgesuchten Zutaten nach traditionellen Rezepturen hergestellt. Die Anlage stammt von Kaspar Schulz, einer führenden Brauereimaschinenfabrik mit Sitz in Bamberg (D), und fasst rund 2.000 Liter.

Die hausgebrauten Biere der Manerba Brewery sind:

  • Doppio Malto Rossa (Doppelbock): Doppel-Malz 7,0 % Vol., klassisches, bernsteinfarben-rotes Doppelbockbier, leicht karamellisiertes Malz, reichhaltig und doch sanft im Geschmack.
  • Weiß (Weizen): Weißbier 5,0 % Vol., obergärig Dank spezieller Hefekulturen, charakteristisch trüb, intensives bananenähnliches Aroma und würziger Nachgeschmack.
  • Chiara (Hell): Lagerbier 4,9 % Vol., klassisches Münchner Pils, jedoch kräftiger und weniger herb.
  • Scura (Dunkel): Lagerbier 6.0 % Vol., kräftiges dunkles Pils mit erhöhtem Alkoholgehalt, füllig, mit leichtem Zuckerrest, der den herben Grund mildert, Nachgeschmack Lakritz- und Kaffee-ähnlich.

Passend zu den Bieren gibt es ausgezeichnete regionale Gerichte und lokaltypische Spezialitäten, immer wieder begleitet von Livemusik.

Könnte Sie auch interessieren