Schnell & einfach Urlaub planen von bis

Winterurlaub am Gardasee

Wenn Sie denken, dass der Gardasee nur in den warmen Monaten ein geeignetes Urlaubsziel ist, dann irren Sie sich! Die Dörfer und Städtchen rund um den See bieten auch im Winter zahlreiche Urlaubsangebote die großen und kleinen Gästen viel Spaß und einige magische Momente bereiten werden.

Weihnachtsmärkte gibt es mittlerweile nicht mehr ausschließlich in den Bergen. Auch am Gardasee feiert man die festliche Zeit des Jahres mit herrlicher Weihnachtsbeleuchtung, wunderbar dekorierten Weihnachtsmarktständen und dem Duft von Glühwein und Plätzchen.

Besonders in den Ortschaften am Nordufer des Gardasees wurden in den letzten Jahren immer mehr weihnachtliche Veranstaltungen, wie zum Beispiel der Weihnachtsmarkt in Arco oder jener in Tenno, organisiert.

In Riva del Garda bringt das Haus des Weihnachtsmanns (Casa di Babbo Natale) Kinderaugen zum Leuchten. Hier können sie die Elfen dabei beobachten wie sie dem Weihnachtsmann dabei helfen Geschenke für die braven Kinder zu verpacken. Die Kleinsten dürfen sogar selbst in die Rolle der magischen Helfer schlüpfen und aufregende Bastelarbeiten kreieren.

Nicht nur an Weihnachten

Der Gardasee überrascht Winterurlauber aber nicht nur zur Weihnachtszeit mit einer einladenden Atmosphäre und spannenden Winteraktivitäten. Während in den Ortschaften am See zahlreiche Ausstellungen, Messen und kulturelle Veranstaltungen stattfinden können sich Wintersportfans in den höheren Lagen so richtig austoben. In der Umgebung des Gardasees gibt es einige Skigebiete mit gut präparierten Pisten und einmaligen Aussichten.

Ein Kurztrip an Silvester ist ebenfalls empfehlenswert. Hier feiert man mit rauschenden Festen und Feuerwerken direkt am See. Zum Aufwärmen geht es dann in den wohligen Wellnessbereich Ihres Hotels oder in eines der Thermalbäder mit wohltuendem Heilwasser.

Genießen Sie die günstigen Preisen und guten Angebote unserer Hotels am winterlichen Gardasee!

Könnte Sie auch interessieren