Schnell & einfach Urlaub planen von bis

BrentonicoSKI – Skifahren in La Polsa und San Valentino

Wer sagt, dass man in seinem Urlaub am Gardasee auf das Skifahren in einer herrlichen Winterlandschaft und auf perfekt präparierten Pisten verzichten muss? Ganz in der Nähe des Gardasees, auf dem Brentonico-Hochplateau am Nordhang des Monte Baldo, gibt es ein Wintersport-Paradies für große und kleine Skifahrer, Schneeschuhwanderer, Langläufer und Rodler.

Das kleine und familienfreundliche Skigebiet BrentonicoSKI (1250–1550 m) besteht aus den zwei Skigebieten La Polsa und San Valentino. Hier erwarten Sie rund 24 Pisten mit insgesamt 24,18 Pistenkilometern und 9 Skilifte auf einer Fläche von 788.643 m².

La Polsa entstand bereits in den 60er-Jahren und ist mit seinen sonnigen und breiten Pisten besonders bei Familien und Snowboardern beliebt. Wer mit kleinen Kindern oder Anfängern unterwegs ist, findet in La Polsa ausreichend Übungsflächen mit moderner Ausstattung. Förderbänder sind zum Beispiel ideal, um sich dem Skisport spielerisch zu nähern. Mit den modernen Sesselliften erreicht man außerdem auch einige Pisten für geübtere Skifahrer.

San Valentino entstand gegen Ende der 60er-Jahre. Hier finden Sie zwei Übungs-Pisten mit geringer Steigung und insgesamt drei Förderbändern. Diese sind ideal für Kinder und Anfänger. Das Skigebiet San Valentino hat aber auch einige Pisten für Fortgeschrittene zu bieten. Manche der Pisten sind für das Training der örtlichen Skiclubs reserviert.

Double Park

Im Skigebiet La Polsa finden Sie den ersten Snowpark des Trentino, mit dem Namen Double Park. Dieser befindet sich nur 45 Minuten von Verona entfernt und wird ständig erneuert und erweitert, sodass er nahezu jährlich neue Attraktionen zu bieten hat. Durch die sonnige Lage, den hochwertigen Kunstschnee und den modernen Lift, finden Sie hier ideale Bedingungen für einen Tag voller Spaß vor. Der Snowpark wird täglich mit der Schneekatze und per Hand präpariert und in Schuss gebracht.

Nicht nur Skifahren

Das Skigebiet auf dem Hochplateau von Brentonico hat zahlreiche Wintersport-Aktivitäten zu bieten. In San Giacomo finden Sie wunderschöne und perfekt präparierte Langlaufloipen mit freiem Eintritt. Ebenso vorhanden sind Rodelbahnen, Schneeschuhwanderungen, Skitouren und Eislaufplätze.

Das Skigebiet ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Ein Bus verbindet Prà Alpesina (von Malcesine aus mit der Seilbahn erreichbar) mit San Valentino in nur 15 Minuten Fahrtzeit.

Wintersportfans, die einen Urlaub am Gardasee planen sollten dem kleinen aber feinen Skigebiet auf der Brentonico-Hochebene unbedingt einen Besuch abstatten!