Schnell & einfach Urlaub planen von bis

Weihnachten am Gardasee

Obwohl der Gardasee vor allem in den warmen Monaten ein beliebtes Urlaubsziel ist, hat die Gegend auch im Winter und vor allem in der Weihnachtszeit einiges zu bieten. Der Gardasee und seine malerischen Ortschaften hüllen sich dann in eine ganz besondere Atmosphäre.

Immer mehr Menschen entdecken den Gardasee als besonderen Winterurlaubsort für sich. Die Skigebiete am Monte Baldo und in der Umgebung überraschen mit gut präparierten Pisten und einer einmaligen Aussicht. Direkt am Ufer herrscht eine wunderbar ruhige Stimmung, welche perfekt ist um sich auf ein besinnliches Weihnachtsfest einzustimmen.

In vielen Ortschaften gibt es weihnachtliche Veranstaltungen wie Konzerte oder Krippenausstellungen aber auch größere und kleinere Weihnachtsmärkte gehören mittlerweile zur Weihnachtszeit am Gardasee dazu. Dort gibt es neben einer festlichen Beleuchtung auch herrlich duftende Lebkuchen, eine wärmende Tasse Glühwein und jede Menge typische Produkte und Speisen aus der Region.

Da am See auch im Winter meist milde Temperaturen vorherrschen, kann man lange Spaziergänge an den Uferpromenaden unternehmen und in aller Ruhe die malerischen, weihnachtlich dekorierten Zentren der historischen Dörfer und Städtchen des Gardasees entdecken.

Kommen Sie zur Weihnachtszeit an den Gardasee und genießen Sie die nahezu magische Atmosphäre der Region.

Könnte Sie auch interessieren