Schnell & einfach Urlaub planen von bis

Weihnachtsmarkt in Arco

In der Weihnachtszeit schmücken sich die Dörfer rund um den Gardasee mit Lichterketten und Weihnachtsbäumen und bauen die traditionellen Stände der Weihnachtsmärkte auf.

Einer der bekanntesten Weihnachtsmärkte am Gardasee ist sicherlich jener, welcher zwischen dem 18. November 2016 und dem 08. Januar 2017 in Arco stattfindet. An den Wochenenden gibt es an den fast 40 Ständen aus Holz originelle Geschenkideen und charakteristisches Kunsthandwerk, wie Krippen aus verschiedenen Materialien, Kerzen, Naturprodukte, kulinarische Spezialitäten und vieles mehr.

Neben den vielen Ständen an denen man Produkte kaufen kann, gibt es am Weihnachtsmarkt in Arco auch gastronomische Stände, an denen Sie Glühwein, geröstete Kastanien, Strauben, ausgezeichneten Käse und lokale Produkte genießen können. Letztere eignen sich besonders gut als Souvenir oder spezielles Geschenk für Ihre Lieben.

Weihnachten ist eine Zeit voller Magie, besonders für die Kleinsten! Während eines Spaziergangs über den Weihnachtsmarkt können die Kinder viele Haustiere, wie Ziegen oder Esel, bestaunen und streicheln.

Auf einem Weihnachtsmarkt dürfen natürlich auch die typischen Lieder, Konzerte und Krippenspiele nicht fehlen. Zum abwechslungsreichen Programm des Weihnachtsmarktes in Arco gehören außerdem Führungen durch die Altstadt, eine Rundfahrt mit einem kleinen Zug, Krippenausstellungen und vieles mehr.

Öffnungszeiten 2016/17:

  • 18. November 2016 - 08. Januar 2017
  • Jeden Freitag, Samstag und Sonntag von 10:00-19:00 Uhr (samstags bis 20:00 Uhr)
  • Zusätzlich am 05., 06., 07., 08., 22., 23., 24., 29., 30., 31. Dezember und 01.-06. Januar jeweils von 10:00 bis 19:00 Uhr
  • Am 25. Dezember geschlossen
Könnte Sie auch interessieren