Schnell & einfach Urlaub planen von bis

Klettergarten Calvario im Sarcatal

Das Klettergebiet Calvario liegt nördlich der Stadt Arco im Sarcatal. Auf den Kletterwänden zwischen dem Gardasee und dem Sarcatal wurde von den Pionieren Manolo, Bassi und Mariacher Geschichte im Freeclimbing geschrieben.

Inmitten eines Olivenhains befindet sich eine ostwärts ausgerichtete Wand mit einer Höhe von etwa 25 Metern. Auf diesem, auf dem ersten Blick unscheinbaren Felsen gibt es an die 20 abwechslungsreiche Routen von Skala 4 bis 8. Die Wand ist leicht geneigt bis überhängend, mit Rissen versehen und mit kleinen Griffen ausgestattet.

Nach dem Klettern empfiehlt sich ein Besuch in der gemütlichen Stadt Arco und der Pizzeria California – ein Geheimtipp unter Kletterern, mit einer tollen Terrasse und großen Tischen für Gruppen.

Hier liegt die Kletterwand: 

Von Arco Richtung Laghel ins Sarcatal. Die Kletterwand ist von der Straße Via Crucis, die nach Laghel hinaufführt, zu Fuß erreichbar. Immer dem Weg nach und die Kletterwand links oben ist nicht mehr zu verfehlen.

Könnte Sie auch interessieren