Schnell & einfach Urlaub planen von bis

Das Arboretum in Arco

Das Arboretum in Arco geht auf das Ende des 19. Jahrhunderts zurück. Erzherzog Albrecht von Habsburg ließ die Pflanzensammlung und den dazugehörigen Park um seiner Villa in Arco anlegen. Durch das milde Klima gedieh hier eine üppige Vegetation aus mediterranen und immergrünen Pflanzen aus der ganzen Welt.

Der ehemalige Park des Erzherzogs und das Arboretum sind auch heute noch erhalten. Das lebende botanische Museum beheimatet über 200 verschiedene Bäume und Sträucher, darunter nordamerikanische Nadelbäume, Pflanzen aus Südostasien und mediterrane Gewächse. Während eines Spaziergangs durch den Park, können Sie einige der ältesten Mammutbäume Europas, Kalifornische Zypressen, Steineichen, Agaven, Feigenkakteen, Akazien und Palmlilien bestaunen.

Das Arboretum und der ca. einen Hektar große, historische Park sind ein beliebtes Ausflugsziel, besonders für Naturliebhaber und Schulklassen. Aber auch alle, die im Sommer auf der Suche nach einem ruhigen und kühlen Plätzchen sind, fühlen sich im Schatten der altehrwürdigen Bäume wohl.

Der malerische Park wird von der Gemeinde von Arco in Zusammenarbeit mit der Provinz sowie dem Museum für Wissenschaft in Trient (MUSE) geleitet.
Die Aufgaben des Arboretums konzentrieren sich auf die Umwelterziehung und auf die Beobachtung der Entwicklungsphasen von Pflanzen im Zusammenhang mit dem Klima.

Informationen und Öffnungszeiten

Das Arboretum ist mit Tafeln versehen, die dem Besucher alle Informationen zu den einzelnen Pflanzen liefern. Außerdem wurden kleine Naturlandschaften nachgebaut, um den Lebensraum einiger subtropischer und asiatischer Pflanzen zu zeigen. Ebenfalls bewundern kann man typische Limonaie (Orangerien), Teiche und Hänge, die mit üppig und farbenprächtig blühenden Ginstern bewachsen sind.

Das Arboretum von Arco kann zwischen April und September von 8:00 bis 19:00 Uhr und zwischen Oktober und März von 9:00 bis 16:00 Uhr besichtigt werden. Die einzigartige Pflanzensammlung und der Park befinden sich in Arco, zwischen den Straßen Via Lomego und Via Fossa Grande, am Anfang der Straße, die zur Ortschaft Laghel führt.

Könnte Sie auch interessieren