Schnell & einfach Urlaub planen von bis

Ein Ausflug nach Südtirol

Wer Wasser, Strand und Sonne liebt, landet früher oder später gewiss einmal am Gardasee und auch Sportskanonen finden in, auf und um den See tausend Möglichkeiten: von Wanderungen und Radtouren bis hin zu Surfen und Gleitschirmfliegen.

Gehören auch Sie zu den aktiven Urlaubern, die von neuen Eindrücken nie genug bekommen und sich nicht damit zufrieden geben, im Urlaub nur einen Ort zu sehen? Dann empfehlen wir Ihnen, den Aufenthalt am Gardasee mit einem Besuch im nahen Südtirol zu verbinden – vorher, nachher oder mittendrin.

Von Süden kommend sind dort die Ferienregionen Südtirols Süden, Meraner Land und Eisacktal am schnellsten erreichbar. Wohin es Sie auch zieht, überall erwarten Sie unzählige schöne Wander- und Klettertouren, Radwege sowie andere Sportarten. Für kulinarische Spezialitäten ist zwischen Berg und Tal ebenfalls bestens gesorgt.

Südtirols Klima ist aufgrund der Höhenlage etwas frischer als jenes am See. Gerade an sehr heißen Sommertagen ist es im Tauferer Ahrntal, im Pustertal und in den Dolomiten jedoch sehr angenehm. Letztere gehören außerdem zu den größten Attraktionen, welche die Südtiroler Berglandschaft zu bieten hat. Deshalb zählen die einzigartigen Berge seit 2009 auch zum Weltnaturerbe der UNESCO.

Einige Tage am Gardasee lassen sich perfekt mit einem Zwischenstopp oder einem Ausflug nach Südtirol kombinieren!

Weitere Informationen zum Thema Südtirol:

Logo SC De