Schnell & einfach Urlaub planen von bis

Garda by Bike – ein Radweg rund um den Gardasee entsteht

Bis 2021 ist die Fertigstellung eines 140 km langen Radweges rund um den Gardasee geplant. Für das ambitionierte Projekt Garda by Bike werden zum Teil schon bestehende Radwege genutzt und zusätzlich neue Strecken gebaut. So rückt die Verwirklichung eines Biker-Traums immer näher: die Umrundung des Gardasees auf einem durchgehenden Radweg.

Am 14. Juli 2018 wurde eine besonders schöne Teilstrecke eröffnet. Von Capo Reamol in Limone sul Garda am Westufer des Gardasees bis Riva del Garda am Nordufer führt ein ca. 7 km langer Radweg, der teilweise nah an schroffen Klippen und auch über dem Wasser angelegt ist und traumhafte Aussichten bietet. Der neue Radweg ist breit und auch für Familien geeignet, da es keine steilen Anstiege gibt und die Brücken-Abschnitte gut gesichert sind. Der mit Planken in Holzoptik ausgestattete Radweg ist für alle Typen von Bikes bequem befahrbar. Er beeindruckt nicht nur Radfahrer, sondern auch Fußgänger mit landschaftlicher Schönheit und architektonischer Eleganz – Sportler und Naturliebhaber können sich auf ein neues Highlight im Gardasee-Urlaub freuen.

Am Projekt Garda by Bike beteiligen sich die Regionen Lombardei und Venetien sowie die Provinz Trient und es ist eine Anbindung an europäische Radfernwege wie die Eurovelo-Route 7 und die Eurovelo-Route 8 geplant.

Könnte Sie auch interessieren