Rovereto – zauberhafte Kleinstadt
Kunst- & Kulturliebhaber freuen sich über historische und moderne Museen sowie über zahlreiche Festivals und Veranstaltungen.
Schnell & einfach Urlaub planen von bis

Urlaub in Rovereto am Gardasee

Nur wenige Kilometer vom Gardasee entfernt befindet sich Rovereto. Die zauberhafte Kleinstadt mit rund 36.000 Einwohnern, ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Rovereto ist die zweitgrößte Stadt in der Provinz Trentino und besticht noch mehr als Trient mit italienischem, kleinstädtischem Charme, venezianischer Architektur und allerlei Strukturen, die vor allem Kunst- und Kulturliebhaber zufriedenstellen werden. Alte Palazzi und Bürgerpaläste im Stil des Barock und der Renaissance zeugen von der wirtschaftlichen und kulturellen Blütezeit des Städtchens, die im 17. und 18. Jahrhundert zu verzeichnen war.

Rovereto liegt dem imposanten Castel Veneto zu Füßen, welches ein Kriegsmuseum beherbergt. Weitaus bekannter ist die Friedensglocke in Miravalle, die jeden Abend in Erinnerung an die Kriegsopfer der Welt hundertmal schlägt.

Roveretos jugendlicher Charme

Einen Sprung in die Moderne wagt dagegen das MART, das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst. Bis heute ist es ein wichtiges Zentrum der europäischen und internationalen Kunstszene geworden und verleiht dem historischen Rovereto einen jungen und dynamischen Touch.

Zu diesem jugendlichen Charme tragen auch die vielen Festivals und Kulturveranstaltungen in Rovereto bei. Events wie zum Beispiel „Oriente-Occidente“ ein Theater-Tanz-Festival oder das „W.A. Mozart Festival“ (Mozart hat in Rovereto sein erstes Konzert in Italien gegeben) ziehen eine Vielzahl an interessierten Besuchern an.

Sehenswürdigkeiten in Rovereto

Castello di Rovereto

Das Schloss Rovereto liegt oberhalb der Piazza Podestà, wo sich auch das Rathaus von Rovereto befindet. Seine Erbauung fällt in die Zeit der Venezianischen Herrschaft zurück und gilt als bestes Beispiel für alpine Wehrbauten des Spätmittelalters. Vom Schloss genießt man eine herrliche Aussicht auf das Vallagarina Tal und die Hügellandschaft rund um Rovereto.

Museo Civico

Das Stadt-Museum von Rovereto beherbergt eine bunte Vielzahl archäologischer und naturwissenschaftlicher Ausstellungsstücke. Darunter unzählige Fossilien, ein Herbarium zur regionalen Flora von heute und damals sowie eine Kuriositätensammlung und ein Planetarium.

Museo storico della Guerra di Rovereto

Das Kriegsmuseum liegt mitten in der Altstadt im Schloss von Rovereto und zeigt eine Reihe interessanter Ausstellungsstücke und Fotos aus dem Ersten Weltkrieg, als die italienische und österreich-ungarische Front direkt durch Rovereto verlief.

Geburtshaus von Rosmini

Im Palast können die Bibliothek, Kunstsammlungen und die Wohnräume des Philosophen Antonio Rosmini (1797-1855) besichtigt werden.