Schnell & einfach Urlaub planen von bis

Tennis am Gardasee

Tennis ist nicht gerade eine Sportart, bei der man Zeit hat, sich Umgebung und Panorama anzusehen und doch ist es etwas ganz Besonderes, den Schläger in mediterraner Umgebung, zwischen grünen Zypressen und Olivenbäumen zu schwingen und gleichzeitig sein Tennisspiel zu verbessern.

Die Gegend rund um den Gardasee ist bei Tennisspielern besonders beliebt. Die Anlagen sind von bester Qualität, die Nähe zum See garantiert auch in den heißen Sommermonaten immer eine angenehm kühle Brise und – nicht zu vergessen – die gute und leichte italienische Küche, die besonders von Sportlern geschätzt wird. Die Gegenden um Tremosine, Garda und San Zeno di Montagna sind klimatisch bedingt sehr vorteilhaft für Tennisspieler. Außerdem bieten sie eine Reihe an kulturellen Angeboten und weiteren sportlichen Aktivitäten vor einer wunderbaren Naturlandschaft.

Die große Anzahl an Tennisplätzen ist jedoch nicht der einzige Grund sich für den Gardasee als Urlaubsdestination zu entscheiden. Was den Gardasee als Hotspot für einen Tennis-Urlaub besonders auszeichnet, sind die vielen professionellen Tenniseinrichtungen mit geprüften Tennislehrern, die Ihre Technik verbessern und Ihnen das Tennisspiel und damit auch die Freude am Sport allgemein näher bringen.

Wir empfehlen Ihnen am Gardasee:

Könnte Sie auch interessieren
Ort
Thema
Unterthema