Schnell & einfach Urlaub planen von bis

Kletterhallen am Gardasee

Damit auch bei Regen und Kälte dem geliebten Hobby gefrönt werden kann, bietet die Gegend am Gardasee überdachte Kletterwände und –hallen, ausgerüstet mit jeglichem Komfort.

An den überdachten Klettwänden und in den Kletterhallen am Gardasee kann man die Ausrüstung bequem ausleihen, sich von erfahrenen Bergführern und Fachpersonal beraten lassen und sogar einen Kletterkurs absolvieren.

In der warmen Jahreszeit bietet das Climbing Stadium in Arco, Schauplatz des legendären Kletterwettbewerbs Rockmaster, eine spektakulär überdachte Kletterwand vor dem Monte Colodri. Hier können sich Beginner wie Profis am Austragungsort des Wettkampfes der Crème de la Crème messen.

In Pietramurata bietet eine Boulderhalle eine bunte Alternative zum gesicherten Klettern. In der Bouldercity kann man, ausschließlich durch einen Mattenboden geschützt, über die Wände turnen. Anschließend bietet das angrenzende Restaurant mit Bar die Möglichkeit eine Stärkung zu sich zu nehmen.

King Rock in Verona präsentiert eine der größten Kletteranlagen Europas. Hier findet sich neben der Seilanlage auch einen Boulder-Bereich. Auch Kinder finden hier Trainingsmöglichkeiten, sowie eine Riesenrutsche. Die mit Fotovoltaik betriebene Struktur beinhaltet außerdem ein Fitnessstudio, eine Bar für Erfrischungen und ein Klettergeschäft.

Könnte Sie auch interessieren