Schnell & einfach Urlaub planen von bis

Mountainbike-Tour auf die Punta Veleno

Veleno heißt auf Deutsch Gift. Und die Fahrt zur Punta Veleno ist wahrlich Gift für die Beine. Die knapp 20 km lange Steigung hat es in sich und lässt sich eigentlich nur von sehr konditions- und nervenstarken Bikern bewältigen.

Belohnt werden Biker nach dem aufreibenden Uphill-Part mit einer der besten Abfahrten am Gardasee. Da lohnt sich die Anstrengung!

Die anspruchsvolle Biketour beginnt in Assenza bei Brenzone. Von hier über die Straße ansteigend nach Castello, wo die „giftige“ Etappe beginnt: über scheinbar unzählige Kehren geht es ständig nach oben tretend zur Prada Alta, insgesamt sind es 1.100 Höhenmeter.

Dort sollte man sich unbedingt von den Strapazen erholen bevor man sich wieder aufs Bike für die Abfahrt schwingt, denn auch diese ist nicht ohne, erfordert Konzentration und ein gewisses Fahrvermögen.

Für den Rückweg zunächst auf der Straße 1 km zurück nach Riser fahren. Hier beginnt links der Weg Nr. 34, der gleich am Anfang mit Treppen zeigt, worauf man sich einzustellen hat: auf einen spektakulären Single Trail bis nach Marniga und Assenza. Ein Full-Suspension-Bike ist hier sicher von Vorteil.

Author:

Könnte Sie auch interessieren