Schnell & einfach Urlaub planen von bis

Kamaldulenser Kloster San Giorgio

Von Bardolino am Gardasee führt ein Weg hinauf auf den Monte San Giorgio, zum gleichnamigen Kloster. Der Orden wurde 1663 von einer Gruppe von Kamaldulensern vom Monte Rua gegründet.

1704 wurden die Arbeiten am Gebäude schließlich fertiggestellt. 1810 wurde das Kloster von den napoleonischen Truppen besetzt und von Bauern besiedelt, die das Gebiet vorwiegend landwirtschaftlich nutzten. Ab 1885 kehrten die Mönche des Eremiten-Ordens mit dem Rückzug der Truppen wieder in das Kloster zurück.

Inmitten der Natur über dem Gardasee gelegen, bietet die Pilgerstätte eine wunderbare Aussicht über die Gegend. Für Besucher gibt es hier die Möglichkeit, an verschiedenen Messen oder Seminaren teilzunehmen. Außerdem bieten sich im Kloster zehn Schlafplätze für diejenigen Gäste, die das Klosterleben erfahren und sich spirituell weiterbilden möchten. Alle Besucher sind gebeten, sich an die Regeln der Stille und Meditation zu halten.

Weitere Informationen:

Monaci Benedettini Camaldolesi
Eremo di San Giorgio
37011 Bardolino
Tel. +39 045.7211390
eremo@eremosangiorgio.it
www.eremosangiorgio.it

Autor: Sandi Gasser

Könnte Sie auch interessieren